Vom Parkett auf die Bühne Europas - Schwerpunkt von Oddo Seydler liegt bei Unternehmen aus Deutschland und Frankreich

Der Name Seydler steht in Frankfurt für eine große Tradition auf dem Parkett der Börse. Doch mit der Übernahme durch die französische Oddo-Gruppe wurde der Fokus auch im Research europäischer. Aktuell werden 380 Unternehmen vom Small bis zum Large Cap analysiert. Warum er Aktienanalysten trotz des Trends zu passiven Strategien und wachsenden Wettbewerbsdrucks für unentbehrlich hält, erläutert Roland Pfänder. Er ist stellvertretender 
Research-Chef von Oddo Seydler mit Sitz in Frankfurt. Der komplette Börsen Zeitung Artikel als Anhang.